Home — Marzili Movie

Giant Little Ones

Drama | 2018
Mo
22.07

Keith Behrman

93 min | Originalsprache (Englisch) mit deutschen Untertiteln

Türöffnung: 20.00 Uhr | Filmbeginn: 21.30 Uhr | mit ca. 10 min Pause

Franky und Ballas sind seit Ewigkeiten beste Freunde. Als Stars des Schwimm-Teams sind sie beliebt in der High School und begehrt bei den Mädchen. Ein Teenager-Leben wie aus dem Hollywood-Bilderbuch. Bis sich die beiden in der Nacht von Frankys 17. Geburtstag im betrunkenen Zustand sexuell näherkommen. Plötzlich ist alles anders: Ballas will mit Franky nichts mehr zu tun haben und die Gerüchteküche in der Schule brodelt. Franky erlebt Mobbing und Gewalt, aber auch Solidarität und eine neue Nähe zu seinem Vater, der selbst seit einigen Jahren schwul lebt. Allmählich wird dem Teenager klar, worauf es im Leben wirklich ankommt – und wer er sein möchte.

Von Keith Behrman mit Josh Wiggins, Darren Mann und Taylor Hickson

→ Trailer

Vorab zeigen wir den Schweizer Kurzfilm Dude von Marco Jörger, Tokay Yotimo und Konstantin Rosshoff (5min, 2022)

Tickets erhältlich ab 24. Juni
Trailer

Les Invasions Barbares

Komödie, Krimi, Drama | 2003
Di
23.07

Denys Arcand

99 min | Originalsprache (Französisch/Englisch) mit deutschen Untertiteln

Türöffnung: 20.00 Uhr | Filmbeginn: 21.30 Uhr | mit ca. 10 min Pause

Weil der ehemalige Geschichtsprofessor und Sozialist Rémy demnächst den Folgen seiner Krankheit erliegen wird, eilen der ignorante Yuppie-Sohn Sébastien, sowie Exfrau und Exgeliebte an dessen Krankenbett. Sébastien, vom Vater “Prinz der Barbaren” genannt, zieht sich ob seines kapitalistischen Lebenswandels zwar täglich dessen Schimpftiraden zu, ermöglicht Rémy jedoch durch die Beschaffung einer täglichen Heroin-Dosis und anderer Annehmlichkeiten einen entspannten Abgang.

Von Denys Arcand mit Rémy Girard, Dorothée Berryman und Stephane Rousseau

→ Trailer

Vorab zeigen wir den Schweizer Kurzfilm 10 Franken von Kenia Sieber (3.38min, 2023)

Tickets erhältlich ab 24. Juni
Trailer

Lars and the Real Girl

Komödie, Drama, Liebesfilm | 2007
Mi
24.07

Craig Gillespie

106 min | Originalsprache (Englisch/Spanisch) mit deutschen Untertiteln

Türöffnung: 20.00 Uhr | Filmbeginn: 21.30 Uhr | mit ca. 10 min Pause

Lars Lindstrom ist ein schüchterner Einzelgänger, der nicht einmal seinen Bruder Gus und seine fürsorgliche Schwägerin Karin an seinem einsamen Leben in einer kleinen Wohnung in der Garage hinter seinem Elternhaus teilhaben lässt. Bis Lars ihnen überraschend seine neue Freundin Bianca vorstellt – für ihn ist sie eine bildschöne Brasilianerin, für Gus und Karin – eindeutig und ohne jeden Zweifel! – eine lebensgrosse Puppe aus Silikon! Irritiert holen sie sich Rat bei der Ärztin Dr. Dagmar ein, die eine überraschende Diagnose stellt: Lars kann nur geholfen werden, wenn sie und die ganze Gemeinde Lars’ Freundin behandeln, als sei Bianca tatsächlich lebendig. Schnell steht die Schönheit im Mittelpunkt des öffentlichen Lebens, ganz zum Missfallen von Lars, der zwar seinen Mitmenschen immer näherkommt aber Angst hat, er könnte Bianca verlieren…

Von Craig Gillespie mit Ryan Goslin, Emily Mortimer und Paul Schneider

→ Trailer

Vorab zeigen wir den Schweizer Kurzfilm Devant toi von Kim Zaugg (3:30min, 2023)

Tickets erhältlich ab 24. Juni
Trailer

Kuessipan

Drama | 2019
Do
25.07

Myriam Verreault

117 min | Originalsprache (Französisch, Innu) mit deutschen Untertiteln

Türöffnung: 20.00 Uhr | Filmbeginn: 21.30 Uhr | mit ca. 10 min Pause

Eine Liebeserklärung an Québecs Innu-Community: In ihrer Adaption des gleichnamigen Romans von Naomi Fontaine erzählt Myriam Verreault auf humorvolle und berührende Weise vom Erwachsenwerden zwischen Tradition und Moderne. Mikuan und Shaniss wachsen zusammen in einer Innu-Gemeinde in Québec auf. Die beiden Frauen sind seit ihrer Kindheit beste Freundinnen und haben geschworen, immer füreinander da zu sein. Doch mit der Pubertät kommen die Probleme und eine erste Liebe. Mikuan möchte sich von den Fesseln ihrer Herkunft befreien und träumt von einem Leben ausserhalb des Reservats – von Bildung und ihrem Freund. Ein Riss geht durch die Freundschaft und durch die Beziehung Mikuans zu ihrer Familie.

Von Myriam Verreault mit Ariel Fontaine St-Onge, Katinen Grégoire-Fontaine und Joe Fontaine

→ Trailer

Vorab zeigen wir den Schweizer Kurzfilm Und dänn von Lea Graf (2:42min, 2022)

Tickets erhältlich ab 24. Juni
Trailer

Maudie

Biografie, Drama, Liebesfilm | 2016
Fr
26.07

Aisling Walsh

115 min | Originalsprache (Englisch) mit deutschen Untertiteln

Türöffnung: 20.00 Uhr | Filmbeginn: 21.30 Uhr | mit ca. 10 min Pause

Everett Lewis lebt als Hausierer zurückgezogen an der Ostküste. Gegen die Einsamkeit und für etwas Ordnung in seiner kleinen Kate entscheidet er sich, eine Haushälterin zu engagieren. Aber auf seine Annonce meldet sich einzig Maud Dowley. Als Kind an rheumatischer Arthritis erkrankt, ist sie sehr zierlich, humpelt und ihre Hände sind verkrüppelt. Maud hat nur einen Wunsch, weg von der Familie, die ihr nichts zutraut, und, sie will malen. Statt zu putzen bemalt sie lieber Stück für Stück das ganze Haus mit farbenfrohen Bildern.

Maudie erzählt die wahre und sehr berührende Geschichte von Everett und Maud, die beide vom Leben nie begünstigt wurden, aber durch ihre Liebe füreinander das grösste Glück fanden.

Von Aisling Walsh mit Ethan Hawke, Sally Hawkins und Zachary Bennett

→ Trailer

Vorab zeigen wir den Schweizer Kurzfilm The Invention of Less von Noah Erni (3min, 2021)

Tickets erhältlich ab 24. Juni
Trailer

The Grand Seduction

Komödie | 2013
Sa
27.07

Don Mckellar

113 min | Originalsprache (Englisch) mit deutschen Untertiteln

Türöffnung: 20 Uhr | Filmbeginn: 21.30 Uhr | mit ca. 10 min Pause

Murray French, Ortsvorsteher des Fischerdorfs Tickle Dove, hat grosse Pläne. Er möchte eine Fabrik errichten, um die lokale Wirtschaft in Schwung zu bringen und von der Fischerei unabhängig zu machen. Alles, was ihm dazu fehlt, ist ein ortsansässiger Arzt. Der junge Dr. Lewis scheint wie gemacht für den Job, doch er hat kein Interesse langfristig zu bleiben. Um das zu ändern, zieht die Dorfgemeinschaft alle Register – von Angelausflügen bis hin zur grossen Liebe.

Von Don Mckellar mit Brendan Gleeson, Taylor Kitsch und Liane Balaban

Trailer 

Vorab zeigen wir den Schweizer Kurzfilm Habitat von Marcel Barelli (2:14, 2016)

Tickets erhältlich ab 24. Juni
Trailer